Storage / Speichernetze

Der Speicherbedarf wächst seit Jahren stetig. Heute wird überwiegend digital gearbeitet - farbig, dreidimensional, multimedial. Aber auch gesetzliche Vorschriften zur elektronischen Archivierung aller Geschäftsdaten sind heute zur beachten. Das Wachstum der Datenmenge ist auch nicht an Konjunktureinflüsse gekoppelt. Platten- und Bandlaufwerke haben sich vom direkten Anschuss am Server gelöst und werden heute zunehmend in einem eigenen Speichernetz zusammengefasst.

Die Verwaltung der Datenspeicherung ist heute oft eigenständig organisiert. Die Daten als wichtigste Informationen des Unternehmens gewinnen zunehmend an Bedeutung und damit verbunden das Thema Verfügbarkeit und Backup.

Fujitsu ETERNUS DX S3

Mit der Kombination aus leistungsfähiger Architektur und automatisiertem Servicemanagement stimmt die Fujitsu ETERNUS DX Serie die Speicherressourcen auf die geschäftlichen Prioritäten ab, damit Systeme besser genutzt, die Möglichkeiten zur Systemkonsolidierung ausgeschöpft und ein schnellerer ROI erzielt werden.

Einheitliche und skalierbare Entry-/Midrange-Systeme, ein durchgängiges Familienkonzept für einfache System-Upgrades und ETERNUS SF, das einheitliche Managementpaket für die gesamte Produktlinie, reduzieren Betriebs- und Migrationskosten. ETERNUS SF bietet Funktionen der Unternehmensklasse in der Entry- und Midrange-Klasse und unterstützt flexible Disaster Recovery- und Buisness Continuity-Konzepte für die verschiedenen Modellgrößen, wodurch die Investitionskosten gesenkt werden.